Lamont Dozier

Lamont Dozier Der Soul-Songwriter Lamont Dozier auf dem Cover seines letzten Albums „Reimagination“

Lamont Dozier (Lamont Herbert Dozier, 16. Juni 1941 – 8. August 2022), bildete zusammen mit Brian und Eddie Holland eines der bedeutendsten Songwriter-Teams der 1960er. Als Hauskomponisten des Motown-Labels schrieben sie unter anderem für The Supremes, Martha Reeves, Marvin Gaye und The Four Tops. Zu ihren größten Hits zählen „Heatwave“, „Stop! In The Name Of Love“, „You Keep Me Hanging On“ und „It's The Same Old Song“.

Bevor Dozier sich mit den Holland-Brüdern zusammen tat unternahm er einige erfolglose Versuche, eine Karriere als Solokünstler zu starten. 1962 begannen Holland-Dozier-Holland ihre gemeinsame Arbeit. Dozier und Brian Holland kümmerten sich in der Regel um Komposition und Produktion, während Eddie für Texte und Gesangsarrangements zuständig war. 1963 begann mit Stücken für Martha & The Vandellas eine Hitserie, die ihnen 14 US-Nummer-eins-Hits bescheren sollte. 

1968 stieg Dozier aus dem Erfolgsteam aus und begann sich wieder auf seine Karriere als Solokünstler zu konzentrieren. Auch als Performer konnte er seine Hitserie mit Songs wie „Fish Ain't Bitin'“ (1977), „Back To My Roots“ (1977) und „Trying To Hold On To My Woman“ (1974) fortsetzen. 1984 hatte Alyson Moyet mit der Dozier-Komposition „Invisible“ einen großen Hit, 1988 schrieb Dozier zusammen mit Phil Collins den Song „Two Hearts“ für die Filmkomödie „Buster“. Außerdem gründete er mit seinen Songwriterkollegen nach dem Ausstieg bei Motown die Labels Invictus und Hot Wax. Sein letztes Album „Reimagination“ umfasste Unplugged-Aufnahmen einiger der größten Hits Doziers und erschien 2018.



Lamont Dozier im Programm von ByteFM:

Arbeitsteilung im Akkord: Eddie Holland wird 70

(30.10.2009)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Eddie Holland erlangte Ruhm und Anerkennung als Bestandteil eines der erfolgreichsten Komponisten-Teams der 1960er Jahre: Holland / Dozier / Holland. Neben Eddie zählten noch sein Bruder Brian Holland und Lamont Dozier zum Trio. Ihre große Zeit hatten sie beim Soul-Label Motown Records in Detroit. Eddie Holland begann aber 1958 seine Karriere nicht als Songwriter, sondern als Interpret bei Motown. // Aber schon bei den Songs seiner ersten und einzigen LP für Motown („Eddie Holland“, 1962) betätigte er sich als Komponist und auch sein Bruder Brian und Lamont Dozier steuerten Ideen bei. Zumindest eine ihrer ganz frühen gemeinsamen Kompositionen „Leaving here“ – zwar für Eddie ein Flop – wurde aber später von Rockbands gerne gecovert. // Bei den Dreien hatte sich inzwischen eine Arbeitsteilung eingestellt: Eddie Holland schrieb meist die Texte und arrangierte die Stimmen, Lamont Dozier und Brian Holland komponierten die Musik und produzierten den Song. Natürlich betätigte sich auch Eddie als Produzent und stand häufig mit den anderen in den Credits.

Motown-Produzent Lamont Dozier ist tot

(10.08.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Motown-Produzent Lamont Dozier ist tot
Schrieb mit Brian und Eddie Holland zahlreiche Motown-Klassiker: Lamont Dozier (Foto: Phil Konstantin, Public Domain) Der US-amerikanische Songwriter Lamont Dozier ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies gab sein Sohn Anfang der Woche via Social Media bekannt. // Dozier war ein Drittel des legendären Motown-Produktionsteams Holland-Dozier-Holland mit Brian und Eddie Holland, aus dessen Feder zahlreiche Motown-Klassiker stammen. Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lamont Dozier Jr (@lamontdozierjr_fa_real) Zu den Hits des Songschreiber-Trios gehörten Songs wie „Stop! In the Name Of Love“ und „You Keep Me Hangin' On“ (The Supremes), diverse Stücke der Gruppe Four Tops und Marvin Gayes „How Sweet It Is (To Be Loved By You)“.

Eine Funk-Hymne zum Weltfrauentag: Laura Lee

(08.03.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Eine Funk-Hymne zum Weltfrauentag: Laura Lee
Nach ihrer Abkehr von den biblischen Themen bei der traditionelleren Blues-Institution Chess ging sie zum hippen Label Hot Wax. Das hatten die Hitproduzenten Lamont Dozier und Brian und Edward Holland nach ihrer Trennung von Motown gerade gegründet. Nicht nur auf musikalischer Ebene war Laura Lee vorne dabei.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Christa Herdering

(16.06.2016 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem wird es Soulmusik geben, einer der ganz großen Songschreiber aus dem Hause Motown wird heute 75 Jahre alt, Lamont Dozier, als Teil des Produzententrios Holland Dozier Holland gehen allein ein Dutzend Nr 1 Hits in den USA auf das gemeinsame Konto des Songschreiber-Trios.

ByteFM Magazin am Abend

Summer Nights

(09.08.2022 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik von Olivia Newton-John und Lamont Dozier, von Kokoroko, Rocko Schamoni u. v. a. m.

Me Myself & Why

Thema Detroit Unbesiegbar heißer Wachs mit Frank Witzel

(08.03.2011 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unbesiegbar heißer Wachs – Die Labels Invictus and Hot Wax Holland – Dozier – Holland, das HDH abgekürzte Songwriter-Trio der beiden Brüder Brian und Edward Holland und Lamont Dozier, schrieben in den Sechziger Jahren fast jedes Jahr ein Dutzend Hits für das Detroiter Motown Label von Berry Gordy.

ByteFM Magazin

am Abend mit Christa Herdering

(16.06.2016 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem wird es Soulmusik geben, denn einer der ganz großen Songschreiber aus dem Hause Motown wird heute 75 Jahre alt: Lamont Dozier. Und noch jemand feiert Geburtstag, nämlich Fairport Conventions Teilzeit-Sänger Ian Matthews, der heute 70 Jahre alt wird.

Rock-Ola

(27.06.2011 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
When they we're young....Diesmal Musik von Lamont Dozier, Big Joe Turner, Harry Nilsson und Paul McCartney aus den 50er bis 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts.

Rock-Ola

Tagebuch Juni

(28.06.2021 / 11 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Gratulationen und Erinnerungen: Lamont Dozier, Jr. Walker, Roy Harper, Jon Lord und Nilsson.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Jil Hesse

(16.06.2016 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Im ByteFM Magazin feiern wir den 75. Geburtstag des Songwriters und Produzenten Lamont Dozier, der mitverantwortlich war für den prägenden Sound Motowns. Außerdem erinnern wir an 2Pac, der heute 45 Jahre alt geworden wäre und wir hören wir natürlich in unser Album der Woche von Throws rein.

Container

Lamont Dozier mit Götz Bühler

(16.06.2011 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Container - Lamont Dozier mit Götz Bühler
Im Holland-Dozier-Holland-Team hat er die größten Motown-Songs geschrieben: insgesamt 28 Top 10 Hits für The Supremes, The Four Tops oder Marvin Gaye gehen auf das Konto von H-D-H. Happy Birthday, Lamont Dozier!

PopKocher

Going Back To My Roots

(24.08.2022 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
PopKocher - Going Back To My Roots
Lamont Dozier, einer der heiligen drei Könige des Motown-Songwriterteams Holland/Dozier/Holland, ist am 8. August 2022 im Alter von 81 Jahren gestorben. Der PopKocher verneigt sich. (Foto: Phil Konstantin, Public Domain) Unsere Sendung PopKocher gibt es auch in komprimierter Form als Podcast – überall da, wo es Podcasts gibt.

ByteFM Magazin am Abend

Who Shot Ya?

(16.06.2021 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute u. a. mit Musik von 2Pac und zum Geburtstag des US-amerikanischen Songwriters Lamont Dozier. Außerdem: Neue Musik von La Luz und Sir Was sowie aus unserem Album der Woche von Sleater-Kinney.

10 bis 11

Geträumt Von Schorsch Kamerun

(15.02.2021 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
So wie sein neues, zweites Album. Holland, Dozier, Holland heißen eigentlich Brian (Holland), Lamont (Dozier) und Edward (Holland). Zu dritt schrieben sie einige der größten Motown-Hits. Brian Holland wird heute 80.

Das Draht

Into the wild lazyness mit Biggy Pop

(17.06.2018 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In der neuen Ausgabe spielt Euch Moderatorin Biggy Pop einen wüsten entspannten Mix aus Soul, Funk, Indie- und Powerpop, Punk und Country. Mit aktueller Musik von Theodore & The Hearts, Lamont Dozier, Young Gun Silver Fox, Port Cities, We Are Scientists, Leto und Bar.

ByteFM Mixtape

mit Klaus Walter zum Tag der offenen Tür in Bochum

(07.10.2009 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Mixtape - mit Klaus Walter zum Tag der offenen Tür in Bochum
Dazu konnte jeder Gast einen Song mitbringen, der ihn in einer bestimmten Weise berührt oder geprägt hat. Herausgekommen ist ein buntes Mixtape von Rage Against The Machine über Eels bis hin zu Lamont Dozier. Einen kleinen Nachbericht und Fotos findet ihr außerdem im Magazin.