Cat Power

Cat Power Bild: Cat Power (Foto: Jenni Li)

Cat Power alias Chan Marshall ist eine amerikanische Singer-Songwriterin, die mittlerweile seit über 20 Jahren mit ihrer Musik, einer Mischung aus Folk, Rock, Alternative Country und Blues, erfolgreich ist. Ihr neuntes Album „Sun“ aus 2012 ist erstaunlich elektronisch ausgefallen und seit „The Greatest“ aus dem Jahr 2006 das erste Album, das eigens von ihr geschriebene Titel und keine Cover-Songs enthält.

Auf „Sun“ wagte Cat Power neue Wege und brachte statt der deprimistischen, melancholischen Songs, die man von Cat Power gewohnt war, nun auch ein bisschen Optimismus auf. Zusammen mit Philippe Zdar, der auch schon mit Musikern wie Chromeo, Phoenix oder Kele arbeitete, probierte sie elektronische Arrangements in ihren sonst so Indierock-lastigen Songs aus. Plötzlich waren da Synthesizer zu hören und poppige Rhythmen. Die Texte der Songs sind stark und werden von Cat Power mit rauchiger Stimme vorgetragen.

 



Cat Power im Programm von ByteFM:

ByteFM Magazin (3. Juli 2019)

Michel Polnareff, Cat Power und The Rolling Stones
Heute wieder mit neuer Musik aus unserem Album der Woche "Bandana" von Freddie Gibbs & Madlib sowie aktuelle Tourankündigungen für u.a. Cat Power oder Beirut.


ByteFM Magazin (2. Juli 2019)

The Boomtown Rats, The Cat Empire, Cat Power


ByteFM Mixtape (29. Februar 2008)

Cat Power "My Life In Music"


Spagat (10. Oktober 2018)

Mit Musik von u.a. Cat Power, David August und Slimgirl Fat.


Twilight Tunes (25. August 2010)

Andere tierische Vertreter sind die frechen Bob Hund, Cats On Fire und die Samtpfötchen Cat Power.


News: Tickets für Cat Power (17. Juni 2013)

Chan Marshall alias Cat Power hat längst bewiesen, dass sie mit ihren Songs Gänsehaut-Feeling im Publikum auslösen kann. Die amerikanische Singer-Songwriterin ist mittlerweile seit über 20 Jahren mit ihrer Musik, einer Mischung aus Folk, Rock, Alternative Country und Blues, erfolgreich. Ihr aktuelles Album "Sun" ist außerdem erstaunlich elektronisch ausgefallen und seit "The Greatest" aus dem Jahr 2006 das erste Album, das eigens von ihr geschriebene Titel und keine Cover-Songs enthält.


ByteFM Charts (15. Oktober 2018)

Unter anderem mit Musik von Chris Imler, Paul McCartney, Richard Swift und Cat Power.


Das Draht (18. November 2018)

Unter anderem mit Musik von Blood Orange, Cat Power und Villagers.


News: Cat Power (Ticket-Verlosung) (28. Juni 2019)

Cat Power (Foto: Eliot Lee Hazel) Cat Power lässt sich gerne Zeit. Das war nicht immer so: In den 90er-Jahren veröffentlichte die Musikerin aus Atlanta, die mit bürgerlichem Namen Charlyn „Chan“ Marshall heißt, in kurzer Zeit vier LPs. Doch seit ihrem 2006er Album „The Greatest“ lässt sie gerne mal halbe Jahrzehnte verstreichen, bis sie neue Musik veröffentlicht (ausgenommen die 2008er Cover-Sammlung „Jukebox“).


Spagat (14. Februar 2009)

Mit Stücken von Cat Power, Urlaub in Polen, Zoot Woman, u.v.m.


ByteFM Magazin (28. Dezember 2018)

Unter anderem mit Musik von Big Thief, John Legend und Cat Power.


ByteFM Magazin (27. Dezember 2018)

Unter anderem mit Musik von Die Kerzen, Delaney Bramlett und von Cat Power.


Groove Crates (9. Juli 2013)

Ganz zurückgelehnt und größtenteils sehr reduziert, ist die Musik dieser Stunde. Starring: Silent Poets, Stateless, Björk, Cat Power, Jack Johnson uvm.


Golden Glades (30. Januar 2008)

Eine Sendung rund ums Tier, u.a. mit Antelope, Bablicon und Cat Power. Weitere Informationen finden sich hier: www.myspace.com/goldenglades


ByteFM Magazin (29. August 2012)

Wir greifen nach den Sternen mit Will.i.am. und fädeln musikalische Perlen von Haim, Cat Power und Dum Dum Girls auf.


ByteFM Mixtape (3. Oktober 2018)

Mit Musik von Roosevelt, Cat Power, Lil Wayne, Tim Hecker und Tracks vom Marina Records Geburtstagsalbum. Am Mikro: Lena Varas Arévalo


Hidden Tracks (16. Dezember 2008)

Mit dabei Benoit Pioulard, Cat Power (mit eigenem Song), Robert Pollard, High Places u.v.m. Ein Highlight ist auch die tolle Songwriterin Karo (aus Würzburg)!!!


Hertzflimmern (25. August 2012)

Haltung bewahren heißt es für Die Heiterkeit, Cat Power und andere.


Lost in the Supermarket (11. September 2012)

Lost In The Supermarket dieses Mal spätsommerlich: mit Veröffentlichungen von How To Dress Well, Animal Collective und Jens Lekman. Ein paar Stimmen dazu gibt es auch, unter anderem von Cat Power.


ByteFM Magazin (12. Juni 2013)

Heute mit heißen Konzerttipps von Waxahatchee, Cat Power und vielen mehr. Außerdem hört Ihr wieder einen Song aus unserem aktuellen Album der Woche von Boards Of Canada.


23 - 00 Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Cat Power live

Lörrach: Stimmen Festival 16.07.2019