Botschaft

Botschaft Botschaft (Foto: Dennis Dirksen)

„Musik Verändert Nichts“ lautet der herausfordernde Titel des Debütalbums der Band Botschaft. Ihr homogen klingendes Gemisch aus Soft-Rock, Yacht-Rock und höflichem Gitarren-Pop klingt ein bisschen so, als ob Jochen Distelmeyer mit Kakkmaddafakka produziert von Steely Dan ein Album aufgenommen hätte. Botschaft, die Band um Songwriter Malte Thran, die sich aus Mitgliedern der Bands The Robocop Kraus, Station 17 und Tusq zusammen setzt, hörte während der Aufnahmen zu „Musik Verändert Nichts“ fast ausschließlich Joni Mitchell und eben tatsächlich Steely Dan.

 



Botschaft im Programm von ByteFM:

ByteFM Magazin

Botschaft zu Gast

(05.02.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - Botschaft zu Gast
"Musik Verändert Nichts" lautet der herausfordernde Titel des ersten Albums der Band Botschaft. Im Ernst jetzt? Spricht da der Zynismus oder schon der Nihilismus? Oder einfach Ironie? Dank einigen Single-Auskopplungen wie "Treptower Park" oder "Zwischen den Jahren“ lassen sich erste Vermutungen über die vielleicht versteckte Botschaft anstellen. // Dank einigen Single-Auskopplungen wie "Treptower Park" oder "Zwischen den Jahren“ lassen sich erste Vermutungen über die vielleicht versteckte Botschaft anstellen. Es deutet sich an: Botschaft setzt ihre Kritik an einem Land des demokratischen Kapitalismus mit melodieverliebten Gitarren-Synthie-Pop in Szene. // Die Band um Songwriter Malte Thran, die sich aus Mitgliedern der Bands The Robocop Kraus, Station 17 und Tusq zusammen setzt, hörte während der Aufnahmen zu "Musik verändert nichts" nach eigenen Angaben fast ausschließlich Joni Mitchell und eben tatsächlich Steely Dan. Botschaft ist heute zu Gast bei Friederike Herr im ByteFM Magazin. Die Tourdaten im Überblick - präsentiert von ByteFM: 09.02.

Songs des Jahres 2018

(11.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2018
GZA, RZA & Herobust)“ Thirty Seconds To Mars – „Walk On Water“ Tremonti – „A Dying Machine“ Fall Out Boy – „Young And Menace“ Stephen Malkmus & The Jicks – „Shiggy“ Joe Bonamassa – „Evil Mama“ Birgit Reuther alias Biggy Pop (Das Draht) The Monochrome Set – „Don’t Wear That Look“ Woog Riots – „Bus Driver“ Botschaft – „Sozialisiert in der BRD“ Acht Eimer Hühnerherzen – „Mittelmaß“ Rosalia – „Malamente“ Dream Wife – „Hey Heartbreaker“ Snail Mail – „Heat Wave“ Simon Love – „Joey Ramone“ Neonschwarz – „Ananasland“ Tonbandgerät – „Mein Herz ist ein Tourist“ Axel Sandig (Der Freie Fall) Schntzl – „Waterlander“ Tortusa/Breistein – „Mind Vessel“ Tim Hecker – „This Life“ Tigran Hamasyan – „Rays of Light“ Repro – „015SKY“ Ninze & Okaxy – „Melatonin“ Auvrel – „Nowhere“ Gunnar Haslam – „Verisone Antica“ Robag Wruhme – „Veddel Baav“ Dotwav – „Nacht“ Andreas van der Wingen (Erdenrund) Peter Brötzmann & Heather Leigh – „Summer Rain“ Pondskater – „Alles gleich ist alles anders“ Aphex Twin – „Mt1 T29r2“ V.I.V.E.K – „Where Were You“ Hermit And The Recluse – „Argo“ J Mascis – „See You At The Movies“ Harmonious Thelonious – „Just Playing“ Der Bürgermeister der Nacht – „Viel Spaß in der Zukunft“ Kaitlyn Aurelia Smith – „Abstractions“ Eva Geist – „Abreise“ Alper Kurtoglu (Love Songs) Courtney Barnett – „Crippling Self Doubt And A General Lack Of Self Confidence“ Donny Benét – „Love Online“ Lomboy – „Worth To You“ Lord Echo – „Thinking Of You“ Molly Burch – „To The Boys“ Muncie Girls – „Fig Tree“ Sam Vance-Law – „Gayby“ Soulwax – „Essential Four“ Subat – „Adrian“ Yussef Dayes & Alfa Mist – „Love Is The Message (feat. // Sandra Zettpunkt (Golden Glades) Benjamin Jones – „Separation“ The Fernweh – „The Liar“ Flasher – „Skim Milk“ Gretchen’s Wheel – „Lucid“ Henry Nowhere – „Good Thing“ MUNYA – „Hotel Delmano“ Olden Yolk – „Cut To The Quick“ PAU – „The Secret“ Sam Evian – „IDGAF“ Tomberlin – „Seventeen“ Ruben Jonas Schnell (Zimmer 4 36) Botschaft – „Sozialisiert in der BRD“ Okzharp – „Kubona“ Georgia Anne Muldrow – „Overload“ Mura Masa – „Move Me (feat.

Zeitgeister-Podcast #23: die Voyager und die kosmische Playlist der „Golden Record“

(16.08.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Zeitgeister-Podcast #23: die Voyager und die kosmische Playlist der „Golden Record“
Die Raumsonden Voyager 1 und 2 beherbergen seit 45 Jahren eine musikalische Botschaft (Grafik: NASA) Was erhoffen wir uns eigentlich davon, Dinge zu sammeln, die wir später einmal anderen Generationen oder gar anderen Lebensformen hinterlassen? // Kulturjournalist Ralf Schlüter nähert sich ihr anhand einer sorgsam kuratierten kosmischen Playlist, die bereits mehrere Milliarden Kilometer im Weltall zurückgelegt hat – und als eine versiegelte Botschaft durch Raum und Zeit schwebt. Musikalische Botschaft im All Die Rede ist von zwei goldenen Schallplatten, die im Jahr 1977 von der US-Weltraumbehörde NASA mit den Raumsonden Voyager 1 und Voyager 2 ins All geschickt wurden und bis heute Daten zur Erde senden.

Keep It Real

Kamasi Washington

(25.06.2018 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Nur scheint es in politischen Zeiten bei Künstlern ein stärkeres Bedürfnis zu geben, sich zu positionieren und mit ihrer Musik eine Botschaft auszusenden. Unter afroamerikanischen Künstlern gibt es schon seit etwas mehr als drei Jahren verstärkt Protest. // Vor drei Jahren erlebte der heute 37-Jährige aus Los Angeles seinen internationalen Durchbruch mit dem Album „The Epic“. Seine neue Platte heißt „Heaven & Earth“. Seine Botschaft darauf lautet: „Empowerment!“. Wie sich das in seiner Musik ausdrückt, darüber hat der Künstler mit Juliane Reil gesprochen.

Kramladen

Woodstock - vor 45 Jahren ein launiger Blick zurück

(14.08.2014 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dass Woodstock auch die Kommerzialisierung der Szene und den Drogenkonsum beförderte, ist die Kehrseite der Medaille. Doch im Mythos Woodstock lebt die Botschaft von Love & Peace weiter. ("What's Wrong With Love & Peace & Understanding?") Und diese zeitlose Botschaft will weitergetragen werden. Darum schafft viele Woodstocks!

Was ist Musik

Soul? Massage oder Message? Ist das hier die Frage?

(13.09.2009 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Als man den amerikanischen Filmregisseur Cecil B. De Mille einmal nach der Botschaft seiner Filme fragte, antwortete er: "Wenn Sie eine Botschaft haben, senden Sie ein Telegramm.". Auch im modernen R&B sind Botschaften aus der Mode gekommen. // Aber es gibt sie noch, die afroamerikanische Musik jenseits von Bling Bling, Knarren und schnellem Sex. Soul mit Botschaft erlebe eine Renaissance, sagt Jonathan Fischer, er hat die Compilation „Message Soul“ zusammengestellt.

Botschaft – „Herrschaftsfrei“ (Videopremiere)

(22.05.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Botschaft – „Herrschaftsfrei“ (Videopremiere)
Botschaft (Foto: Dennis Dirksen) Es ist das Jahr 2019 und Gitarren-Bands spielen wieder Soft-Rock. Ein Satz, den man sich kurz auf der Zunge zergehen lassen sollte. Dabei ist es eigentlich logisch, dass diese betont uncoole Musik ein Revival feiert. // Die Antwort: die freundlichen E-Gitarren, vornehmen Schlagzeug-Beats und strahlenden Melodien des Soft-Rock. Vorhang auf für Botschaft. Die Band um Sänger und Songwriter Malte Thran pendelt nicht nur zwischen Hamburg und Berlin, das Quartett schippert seine musikalische Yacht zwischen den Häfen Steely Dan und Blumfeld aus der „Old-Nobody“-Phase, mit leichten Umwegen durch die seltsamen Art-Pop-Gewässer von Stereolab. // Das beschwerende Gegengewicht findet sich im Text: Bei all den sonnigen Vibes merkt man erst gar nicht, das Botschaft gerade mit scharfer Feder toxische Beziehungsdynamiken dekonstruieren. „Aus Abhängigkeit schöpfst Du Vertrauen“, heißt es da. // „Aus Abhängigkeit schöpfst Du Vertrauen“, heißt es da. Im vergangenen Jahr erschien „Musik verändert nichts“, das Debütalbum von Botschaft, auf Tapete Records. Botschaft sind auf Tour, präsentiert von ByteFM. Die Termine im Überblick: 16.06.2019 Hamburg – 48h Wilhelmsburg 31.08.2019 Stade – Müssen Alle Mit Festival 06.09.2019 Leipzig – Ilses Erika 07.09.2019 Marburg – Café Trauma 08.09.2019 Freiburg – Slow Club 09.09.2019 München – Milla 10.09.2019 Wien – Chelsea 11.09.2019 Nürnberg – Club Stereo 12.09.2019 Frankfurt – The Cave 13.09.2019 Stuttgart – tba 14.09.2019 tba Das Musikvideo zu „Herrschaftsfrei“ feiert heute Premiere bei ByteFM.

Botschaft – „Sozialisiert in der BRD“

(26.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Botschaft – „Sozialisiert in der BRD“
Botschaft (Foto: Dennis Dirksen) Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor. // Wenn im deutschsprachigen Raum Indie-affine Männer zusammenfinden und gemeinsam Gitarrenmusik austüfteln, dann geht das heutzutage meistens in eine von zwei Richtungen: Sturm-und-Drang-Post-Punk oder Rock (mit Betonung auf „R“). Dass das auch anders geht, demonstrieren Botschaft. Das aus einigen ehemaligen Mitgliedern von Station 17, Tusq und The Robocop Kraus zusammengesetzte Quintett spielt mit drei Gitarren, Bass und Schlagzeug Pop-Songs, die gleichzeitig sanfter und schlauer sind, als vieles, was man derzeit gewohnt ist. // „Sozialisiert in der BRD“ ist im September 2018 auf Kleine Untergrund Schallplatten erschienen. Das Debütalbum von Botschaft „Musik verändert nichts“ folgt am 8. Februar bei Tapete Records. Hört Euch unseren Track des Tages hier an:

taz.mixtape

Tirzah, Popkultur, Video, International Music, BDS, Øya, Madonna

(17.08.2018 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Londoner Sängerin Tirzah Mastin kümmerte sich trotz vieler Fans lange Zeit mehr um Mode als um Musik. Nun erscheint das Album „Devotion“. Philipp Weichenrieder dechiffriert die universale Botschaft: Sei ehrlich, aber sanft. Musik-Clips sind eine Sache der 80er und 90er? Im Gegenteil: Während Musiksender verschwinden hat sich das Genre Musikvideo im Netz neu angesiedelt, und sich neue Möglichkeiten eröffnet, sagt Ann-Kathrin Mittelstraß. // Happy Birthday, Madonna! Die Mutter aller Popikonen wird 60. Sie hat eine in identitätspolitischen Zeiten wichtige Botschaft: Pop gehört keinem und jedem – weil er nichts und alles bedeutet. Julia Lorenz gratuliert mit Teenage Memories.

Was ist Musik

King – wo sind deine Leute heute?

(30.03.2008 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Aber eben auch der Song von einem BLINDEN Mann, also einem FARBENblinden Mann, und Obama steht ja für den Traum von einem farbenblinden, „postrassistischen“ Amerika, ein Land, in dem Hautfarbe keine Rolle mehr spielt. Stevie Wonder ist also schon mal eine gute Wahl. Etwas subtiler ist die – quasi versteckte - Botschaft des Songs selbst: Signed, sealed delivered I´m yours – also: unterzeichnet, besiegelt und geliefert, ich gehöre dir…das KANN man auch lesen als kleinen Seitenhieb gegen seine Rivalin… gegen die Ehe seiner Rivalin u.v.a. gegen den Ehemann seiner Rivalin, der ja sowieso schon genug Schaden angerichtet hat, für/gegen seine Ehefrau, auch in diesem Wahlkampf. // Muldrow ist gerade mal 22 Jahre gerade mal und hat 2007 ein sehr ambitioniertes Album, manchmal bricht es zusammen unter den Ambitionen, geht schon beim Titel los, es heißt „Olesi: Fragments of an earth“, ein Titel mit einer gewissen Messagewucht. Und es beginnt mit einem Song, da ist schon der Titel gleich die Botschaft. Seit dem Hurrikan Katrina vor 2einhalb Jahren steht der Name New Orleans für einen politischen Skandal und für den Satz, den der Rapper Kanye West öffentlich ausgesprochen hat: George W.

Zeitgeister-Podcast #2: Prince zwischen Gott und Teufel

(16.11.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Zeitgeister-Podcast #2: Prince zwischen Gott und Teufel
Zeitgeister könnt Ihr ab sofort bei uns im Blog hören und überall da, wo es Podcasts gibt. „Darling Nikki“ und die versteckte Botschaft In der zweiten Folge von "Zeitgeister" dreht sich alles um „Darling Nikki“ von Prince. Ein Song, der 1984 auf dem Album „Purple Rain“ erschienen ist und aufgrund seines explizit erotischen Inhalts für große Kontroversen sorgte. // Doch neben seines erotischen Inhalts enthält der Song noch eine zweite Ebene: Am Ende hat der US-Musiker eine raffiniert versteckte Botschaft eingeschleust, der Ralf Schlüter auf den Grund geht. Mehr über den Podcast und die neue Folge erfahrt Ihr am 17.

Aphex Twin beendet Ratespiel und veröffentlicht „T69 Collapse“

(07.08.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Aphex Twin beendet Ratespiel und veröffentlicht „T69 Collapse“
Der britische IDM-Künstler mit dem ikonischen Grinsen ist berühmt und berüchtigt für seine Finten und Medienstunts. So wurde beispielsweise sein letztes Album „Syro“ zuerst mit einer verschlüsselten Botschaft im Deep Web und dann mit einem über London fliegenden Zeppelin angekündigt. Das ist mittlerweile vier Jahre her, ein Zeitraum, in dem James bisher nur einzelne Tracks auf Soundcloud und die „Cheetah“-EP veröffentlichte. // Das ist mittlerweile vier Jahre her, ein Zeitraum, in dem James bisher nur einzelne Tracks auf Soundcloud und die „Cheetah“-EP veröffentlichte. Am 5. August teilte sein Label Warp Records jedoch eine kryptische Botschaft, die die Gerüchte um ein neues Aphex-Twin-Release weiter verdichteten. pic.twitter.com/yO1D0JPLDj— Warp Records (@WarpRecords) 5.

Give Peace A Chance!

(02.03.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Give Peace A Chance!
Der britische Musiker und die japanische Künstlerin luden die Presse in ihr Hotelzimmer ein. Dort saßen die beiden dann einfach im Bett. Ihre simple Botschaft war der Aufruf, dem Frieden eine Chance zu geben. Unser Track des Tages ist zu unterschiedlichen Anlässen einige Male neu aufgenommen worden.

Neues von der Joachim Franz Büchner Band: „Habicht im Netto“

(21.07.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Neues von der Joachim Franz Büchner Band: „Habicht im Netto“
Die ist nicht (nur) Joachim Franz Büchner, sondern auch Pola Lia Schulten von der Band Zucker, Philipp Wulf (Messer) und Christian Heerdt (Die Botschaft). Das Album „Ich bin nicht Joachim Franz Büchner“ von der Joachim Franz Büchner Band erscheint am 25.

Little Simz veröffentlicht neue EP „Drop 6“

(06.05.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Little Simz veröffentlicht neue EP „Drop 6“
April äußerte sich Simbiatu Ajikawo, wie Little Simz mit bürgerlichem Namen heißt, zu ihrem kreativen Prozess und ihrer Auseinandersetzung mit Verzweiflung, Traurigkeit und Prokrastination. Das Statement schließt mit einer hoffnungsvollen und positiven Botschaft: „Dies ist eine turbulente Zeit, aber wir knicken nicht ein. Das ist nicht, was uns ausmacht. Es wird alles gut werden.“ Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an 3 days to go .

Planningtorock – „Beulah Loves Dancing“

(11.11.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Planningtorock – „Beulah Loves Dancing“
Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor. Musik hat die Fähigkeit, zu heilen. Das ist die essentielle Botschaft, die Jam Rostron alias Planningtorock mit sihrem gleichzeitig sehr traumatischen wie auch sehr hoffnungsvollen vierten Album „Powerhouse“ vermittelt.

Neue Platten: Peaking Lights - "Lucifer"

(19.06.2012)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Das Dunis’ Gesang dabei viel mehr weiteres hypnotisches Element mit ebenso atmosphärischer wie inhaltlicher Botschaft ist, passt nur zu gut. Die Musik der beiden lebt. Der Mond geht auf, ein Stern pulsiert. Ebbe folgt auf Flut und umgekehrt.

Presseschau 11.10.: Mythen über Mythen

(11.10.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Seit zehn Jahren ist Beyonce mit Jay-Z zusammen und hat sich entschlossen: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt. Das Video zur Verkündung dieser Botschaft lässt sich beim NME anschauen. Den angehenden Eltern gratuliert hat vermutlich Hip-Hop Kollege Kanye West, der von MTV beim Shopping mit den beiden gesichtet wurde.

Presseschau 01.08.: Fleddern und Schelten

(01.08.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Hintergrund: Sporty Spice hat jetzt herausgefunden, dass die Fleischschau Teenagerinnen eine falsche Botschaft vermittele. Spiegel Online merkt dazu spitzfindig an, Mel C sei mit den Spice Girls auch nicht gerade im Rollkragenpulli auf die Bühne gegangen.

Presseschau 12.04.: Väth sticht Craig

(12.04.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
"Die Zeiten ändern sich" titelt die Süddeutsche Zeitung: Menschenrechtsaktivisten, u.a. von Human Rights Watch kritisieren Dylan dafür, dass er seine "historische Chance nicht nutze, um eine Botschaft des Friedens und der Freiheit zu überbringen" und stattdessen vor den Konzerten seine Playlist von den Zensurbehörden absegnen ließ.

Attac produziert Video für Wir Sind Helden

(08.04.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Das Video führt auf humorvolle Weise Politikverdrossenheit und mangelnde Zivilcourage der Deutschen vor. Laut einer Sprecherin passt die Botschaft des Liedes wunderbar zu dem wichtigsten Anliegen des Netzwerks, sich nicht von angeblich alternativlosen Sachzwängen bange machen zu lassen und selbst aktiv zu werden für gesellschaftliche Veränderung.

03.02.: Farewell!

(03.02.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Da sich die Welt vernetzt, steigt die Notwenigkeit sich zu verständigen auch über Sprachgrenzen hinaus. Für die nach der White-Stripes-Trennung noch Aufnahmefähigen hat die BBC noch die Botschaft, dass das Ende Februar erscheinende Album von Britney Spears "Femme Fatale" heißen wird. Keine Überraschung, oder?

23.08.-29.08.

(23.08.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
In dem Video zu seiner Single „If Time Was For Wasting“ ist er konstant mit einem etwas ungläubigen Gesichtsausdruck zu sehen und fährt sich ständig durch die Haare. Die Botschaft: Unbedarft, verträumt und tief im Süden der USA verwurzelt. Laut Myspace-Seite klingt seine Musik wie “somebody playing a guitar and singing”.

ByteFM Magazin

Die Voyager und die kosmische Playlist der „Golden Record“

(17.08.2022 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - Die Voyager und die kosmische Playlist der „Golden Record“
Kulturjournalist Ralf Schlüter nähert sich ihr anhand einer sorgsam kuratierten kosmischen Playlist, die bereits mehrere Milliarden Kilometer im Weltall zurückgelegt hat – und als eine versiegelte Botschaft durch Raum und Zeit schwebt. Die Rede ist von zwei goldenen Schallplatten, die im Jahr 1977 von der US-Weltraumbehörde NASA mit den Raumsonden Voyager 1 und Voyager 2 ins All geschickt wurden.

Cosmos

Brother Jacob And The Universal Soul

(03.09.2020 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Cosmos - Brother Jacob And The Universal Soul
Aber das sollte dann schon überhaupt keine Rolle mehr spielen, spätestens mit dem sinnlich erfahrenem, dem zu Teil gewordenem Glück der Botschaft der Klänge jener zuvor gehörten Musikant*innen. Die Liebe zum Großen und zum Kleinen bedingt und verträgt das ganze Spektrum des Lichts mit all seinen Farbtönen.

Hidden Tracks

Kleine Untergrund Schallplatten

(10.06.2020 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hidden Tracks - Kleine Untergrund Schallplatten
Später kamen dann auch Alben und EPs auf Kleine Untergrund Schallplatten (kurz KUS) heraus. Sogar Tapete Records übernahm einige Bands wie Botschaft, Friedrich Sunlight oder Zimt aus dem Katalog vom Label.

ByteFM Magazin

Golden Dawn Arkestra & Die Höchste Eisenbahn zu Gast

(16.08.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - Golden Dawn Arkestra & Die Höchste Eisenbahn zu Gast
Ästhetisch von der Science-Fiction-Ästhetik Sun Ras beeinflusst, verbreitet das funky Orchester seine Botschaft der Liebe in unserem Studio.

Das Draht

Nicht böse geboren mit Biggy Pop

(09.12.2018 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In der heutigen Ausgabe von Das Draht spielt Moderatorin Birgit Reuther alias Biggy Pop neue und neu erschienene Musik mit Seele und Haltung – von Rebecca Lou, Holly Golightly, Superpunk, Botschaft, Der Bürgermeister der Nacht, Lafote, Konstantin Wecker und Moritz Krämer.

Verstärker

Verstaatlicht

(17.10.2018 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In Augsburg geboren ist mit dem Tausendsassa Chris Imler nicht nur einer der Protagonisten der heutigen Verstärker-Ausgabe, sondern auch das Indielabel Kleine Untergrund Schallplatten, das uns Bands mit Namen wie Endlich Blüte oder Botschaft schenkt. Über das Indielabel Staatsakt muss man eigentlich keine Worte mehr verlieren. Außer: Auch in diesem sommerlichen Herbst beherrscht die Firma der Berliner Spürnase Maurice Summen die Schlagzeilen mit neuen Platten von Jens Friebe, Chris Imler (schon wieder!)

Kramladen

Zappa vs. Beatles

(22.02.2018 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der musikalische Inhalt des Zappa/Mothers-Albums bot spöttisch Paroli zum Hippie-Zeitgeist jener Monate - und alleine der Albumtitel durfte als Häme auf Lennons Hippie-Botschaft „All You Need Is Love“ verstanden werden. Zur gleichen Zeit pilgerten die Beatles ins Meditationscamp des Gurus Maharishi Mahesh Yogi im nordindische Rishikesh.

ByteFM Magazin

am Abend mit Juliane Reil

(31.12.2015 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
"Mit Folkmusik kann ich lehren, predigen und propagandieren", sagte einmal die US-amerikanische Folksängerin Odetta, die in ihrer Musik oftmals ein politische Botschaft vermittelte und sich mit ihren Liedern in die amerikanische Bürgerrechtsbewegung einbrachte. Heute wäre die Folk-Legende 85 Jahre alt geworden.