Carwyn Ellis

Carwyn Ellis Bild: Carwyn Ellis (Albumcover „Mas“)

Carwyn Ellis (Carwyn Meurig Ellis, *9. August 1973) ist ein britischer Sänger, Musiker und Songschreiber aus Wales. Als Frontmann der Indie Band Colorama veröffentlicht er seit 2008 psychedelischen Soul-Folk-Pop und sein 2012 ist er zudem Keyboarder bei den englischen Gitarrenpop-Legenden The Pretenders. Als Outlet für elektronische Musik betreibt er das Projekt Zarelli und nebenbei spielt er noch in der walisischen Folkband Bendith.

Ellis wuchs auf der Insel Anglesey im Nordwesten von Wales auf und studierte an der Royal Academy of Music in London, wo er 2006 Colorama gründete. Zunächst war die Band ein Zwei-Mann-Betrieb mit dem 2009 verstorbenen Bassisten David Fletcher. 2008 zog Ellis nach Cardiff an der Südküste von Wales und Coloramas Japan-Only-Debüt „Cookie Zoo” erschien. Ein Jahr später folgte das UK-Debüt „Magic Lantern Show”. Ellis entwickelte sich zu einem begehrten Studiomusiker und arbeitete unter anderem mit Edwyn Collins (Orange Juice), Roddy Frame (Aztec Camera) und der Band Saint Etienne zusammen.

Im Jahr 2019 erschien das Album „Joia!” seines Projekts Carwyn Ellis & Rio 18 (eine Anspielung auf „Sergio Mendes & Brazil '66”) mit auf walisisch gesungenem Brasil-Pop. 2020 sah dann die Veröffentlichung von „Chaos Wonderland”, dem achten Studioalbum von Colorama und seiner ersten beiden EPs die nur unter seinem eigenen Namen erschienen, „Ti” und „Music For Gloves”. 2021 erschien mit „Mas“ ein weiteres Carwyn-Ellis-&-Rio-18-Album.



Carwyn Ellis im Programm von ByteFM:

Kaleidoskop

Das Leben erwacht

(29.03.2021 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Kaleidoskop - Das Leben erwacht
Ohne den Gefiederten Konkurrenz machen zu wollen, soll das heutige Kaleidoskop im Zeichen von Frühlingserwachen und Blicken auf den Horizont stehen, wozu Angel Olsen, Late Runner und Carwyn Ellis & Rio 18 lenzspezifische Songs beitragen. Ein passionierter Gärtner wie Chad vanGaalen steht kompetent zur Seite und hat gleich einem ganzen Album freien Lauf gelassen: Auf „World’s Most Stressed Gardener“ lässt er die Songs ihr eigenes Tempo und ihre eigene Farbe finden.

Neuland

Schrammelpop, Lyrik und Groove

(26.02.2021 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Botticelli Baby, Brijean und Carwyn Ellis & Rio 18 lassen den Groove erklingen. Masha Qrella hat auf „Woanders“ deutsche Lyrik entdeckt. Die Melvins covern die Beach Boys. Lost Horizons lassen die Cocteau Twins wieder auferstehen.

taz.mixtape

Künstliche Intelligenz, Schmerztabletten & Zynismus

(05.03.2021 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Auf ihrem neuen Album „Todesliste“ sind die Texte kohärenter, meint Till Wilhelm. Zynismus wird zu Empathie, Nüchternheit statt Suff. Von Penllech nach Rio de Janeiro: Carwyn Ellis veröffentlicht mit seiner Studio-Band Rio 18 zwei Solo-Alben, die sich lateinamerikanischen Rhythmen verschrieben haben.

ByteFM Mixtape

Jazzthing August 2019

(09.08.2019 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der belgische Pianist Eric Legnini zollt der Gitarre seinen Tribut auf dem kommenden Album „Boda Boda“. Carwyn Ellis aus Wales macht mit den Songs seiner Band „Rio 18“ das sperrige Walisisch fast brasilportugiesisch elegant.

Kaleidoskop

Marktfrisch

(26.06.2017 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Kaleidoskop - Marktfrisch
Vier Künstler/Duos/Bands interpretieren vier der schönsten Songs über Vögel, darunter auch Edwyn Collins mit Carwyn Ellis. The Trembling Bells sind auch auf dem Album vertreten - ihr Mitglied Alex Neilson präsentiert unter dem Namen Alex Rex das Album “Vermillion” - außergewöhnliche, nostalgische, schräge und ehrliche Musik.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z