João Gilberto

João Gilberto João Gilberto, der „Vater der Bossa Nova“, live bei Umbria Jazz im Jahr 1996 (Foto: Starlight 13:01, 29. April 2006 (UTC), Public domain, via Wikimedia Commons)

João Gilberto (*10. Juni 1931 in Juazeiro, Brasilien – 6. Juli 2019) war ein einflussreicher brasilianischer Gitarrist, Komponist und Sänger, der zu den Wegbereiter*innen der Bossa Nova zählte.

Als sich die Bossa Nova in den frühen 60ern vom überwiegend in Brasilien populären Musikstil zum internationalen Massenphänomen entwickelte, war João Gilberto eine Schlüsselfigur. Der Musiker, der mit seinem charakteristischen Gitarrenspiel zu den Begründer*innen der Bossa Nova zählte, arbeitete ab 1963 mit dem US-Saxofonisten Stan Getz zusammen. Ihr gemeinsames Debütalbum „Getz/Gilberto“ enthielt einen Song namens „The Girl From Ipanema“, gesungen von Joãos damaliger Ehefrau Astrud Gilberto. Das Stück war die internationale Durchbruchssingle der Bossa Nova. Der sanftmütig vor sich hin plätschernde Musikstil wurde in der Folge tausendfach kopiert, darunter von hochkarätigen Künstler*innen wie Frank Sinatra und Ella Fitzgerald. Erfunden worden war er in den 1950er-Jahren in Rio de Janeiro – von experimentierfreudigen, jungen Musiker*innen wie João Gilberto, die den brasilianischen Samba mit Cool-Jazz-Elementen verbanden und so den „Bossa Beat“ kreierten, eine vereinfachte Form der von traditionellen afrikanischen Musikstilen beeinflussten Samba-Rhythmen. Geboren und aufgewachsen ist João Gilberto im Norden,  Brasiliens, wo er ab seinem vierzehnten Lebensjahr Gitarre spielte. Vier Jahre später begann er eine professionelle Musikkarriere. Er sang im brasilianischen Radio und nahm ab den frühen 50ern Singles auf. Häufig arbeitete er dabei mit Tom Jobim zusammen, jenem einflussreichen Komponisten, aus dessen Feder auch der Megahit „The Girl From Ipanema“ stammte. Jobim war als Pianist auch an „Getz/Gilberto“ beteiligt, das die erste Jazz-Platte wurde, die mit einem Grammy für das beste Album des Jahres ausgezeichnet wurde.

João Gilberto war bis zu seinem Tod musikalisch aktiv. 2017 wurde ihm die Ehrendoktorwürde der Columbia University verliehen. Zwei Jahre später starb der „Vater der Bossa Nova“ in seiner Wohnung in Rio de Janeiro.



João Gilberto im Programm von ByteFM:

„Águas de Março“: João Gilberto wäre 90 geworden

(10.06.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Águas de Março“: João Gilberto wäre 90 geworden
Stan Getz und João Gilberto auf dem Cover des gemeinsam mit Miúcha aufgenommenen Albums „The Best Of Two Worlds“ Anlässlich zweier historischer Daten ist heute mit „Águas De Março“ einer der großen Klassiker der Bossa Nova unser Track des Tages. // Heute wäre der Geburtstag eines der „Erfinder“ des brasilianischen Genres: João Gilberto. Am 6. Juni vor 30 Jahren starb zudem der Saxofonist Stan Getz. Heute hören wir beide noch einmal gemeinsam. Der Sänger und Gitarrist João Gilberto hatte in den 50er-Jahren eine musikalische Karriere begonnen, zog sich dann aber für lange Zeit zurück. // Auf dem 1976 erschienenen Getz/Gilberto-Album „The Best Of Two Worlds“ übernahm Miúcha, die Schwester von Chico Buarque, die englischen Parts. In unserem Track des Tages hören wir sie im Duett mit João Gilberto höchstselbst. Der brasilianische Sänger João Gilberto wurde am 10. Juni 1931 geboren und starb im Jahr 2019. Heute wäre sein 90.

Zeitgeister-Podcast #18: Astrud und João Gilberto besingen das „Girl From Ipanema“

(22.03.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Zeitgeister-Podcast #18: Astrud und João Gilberto besingen das „Girl From Ipanema“
Mit ihrem Ehemann João Gilberto machte Astrud Gilberto Brasilien zum Traumland des globalen Fernwehs (Foto: Dutch National Archives, The Hague, Fotocollectie Algemeen Nederlands Persbureau, Public Domain, via Wikimedia Commons) Zu Beginn der 1960er-Jahre war der Musikstil Bossa Nova noch ein überwiegend brasilianisches Phänomen. // Mit ihrem Ehemann João Gilberto machte Astrud Gilberto Brasilien zum Traumland des globalen Fernwehs (Foto: Dutch National Archives, The Hague, Fotocollectie Algemeen Nederlands Persbureau, Public Domain, via Wikimedia Commons) Zu Beginn der 1960er-Jahre war der Musikstil Bossa Nova noch ein überwiegend brasilianisches Phänomen. Das änderte sich, als João Gilberto, einer der Begründer dieses Stils, der Samba und Cool Jazz miteinander fusionierte, ab 1963 mit dem US-Saxofonisten Stan Getz zusammenarbeitete.

Zum 20. Todestag von Antônio Carlos Jobim

(08.12.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Es ist "Garota de Ipanema", besser bekannt als "The Girl From Ipanema". In der Version von Stan Getz and João Gilberto wurde es einst weltbekannt. Mit diesem und vielen weiteren Stücken legte Jobim den Grundstein für den Bossa Nova. // Mit diesem und vielen weiteren Stücken legte Jobim den Grundstein für den Bossa Nova. Das Album "Getz/Gilberto", dass er gemeinsam mit Getz, João Gilberto und dessen damaliger Frau Astrud Gilberto aufgenommen hat, sorgte für einen Bossa-Nova-Hype in den USA Anfang der 60er Jahre.

Presseschau: 10.06.: Outsider-Musik und Zeitmangel

(10.06.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Whitney Houston's on there too, especially on "Marry The Night". Und ein großer Musiker feiert heute seinen Geburtstag: João Gilberto. Der brasilianische Gitarrist, Sänger und Komponist gilt neben Antônio Carlos Jobim als Erfinder der Bossa Nova feiert heute seinen 80. // Gilbertos Aufnahme von "Chega de Saudade" ist es demnach gewesen, die 1958 alles veränderte, wie Ruy Castro in seinem Standardwerk "Bossa Nova – The Sound of Ipanema" schrieb. Die Dualität aus früher Vollendung und späterer Totalverweigerung sei es, die João Gilberto zu einem der interessantesten Phantome der Popgeschichte mache. Stefan Franzen widmet sich heute ab 17 Uhr in seiner Sendung Navigator "Senhor Bossa".

Presseschau 30.04.: In The Streets Of Liverpool

(30.04.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Anhören könnt Ihr Euch den neuen Song "Adolescents" hier. Die "Sehnsucht ist der Rhythmus der Bossa Nova". João Gilberto war Schöpfer und Interpret dieses magischen Musikgenres, das Ende der 1950er publik wurde. Gilberto verzauberte die Massen mit seinem zarten Gesang und rhythmischen Klängen.

Astrud Gilberto wird 70 Jahre alt

(30.03.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Ihre Schwestern hießen Eda und Iduna, alle drei trugen Namen germanischer Göttinnen.“ Das schreibt der brasilianische Schriftsteller Ruy Castro in seiner Musikbibel „Bossa Nova. The Sound of Ipanema“ über die Bemühungen eines Freundes des jungen Gitarristen João Gilberto, aus den beiden ein Paar zu machen. Gilberto nämlich ist von wankelmütiger Natur, hangelt sich von Job zu Job und verbringt viel Zeit in den verrauchten Musikerkneipen am Strand von Rio.

Bossa und Sunshine-Pop: Astrud Gilberto wird 80 Jahre alt

(29.03.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Bossa und Sunshine-Pop: Astrud Gilberto wird 80 Jahre alt
Ein Cool-Jazz-Timbre wird auch gerne Astrud Gilberto zugeschrieben. Dass ihre Stimme je aufgenommen wurde, ist aber einem Zufall geschuldet. Als João Gilberto mit Stan Getz „The Girl From Ipanema“ aufnahm, sollte eine Frauenstimme her. Weil nun Astrud als einzige anwesende Brasilianerin Englisch sprach, ging sie ans Mikro.

Bordermusic

Bim Bom - João Gilberto hat Geburtstag

(13.06.2016 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Bordermusic - Bim Bom - João Gilberto hat Geburtstag
Am 10. Juni wurde der brasilianische Musiker João Gilberto 85 Jahre alt. Bordermusic würdigt deshalb eine Stunde lang seine Musik und erzählt Geschichten von gerissenen Hosen, wütenden Plattenbossen, eingeschüchterten Jazz Musikern und: natürlich vom Mädchen von Ipanema.

ByteFM Magazin

am Abend mit Juliane Reil

(10.06.2016 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das Magazin heute u.a. mit Boosa Nova. Der Vater dieses Genres ist der brasilianische Gitarrist, Sänger und Komponist João Gilberto. Außerdem hört Ihr Musik aus unserem Album der Woche "Light Upon The Lake" von Whitney.

Hello Mellow Fellow

João Gilberto

(20.07.2011 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Trotzdem hoppala? Ja, aber anders geschrieben: Hô-Bá-Lá-Lá! Das ist der Name eines Songs von João Gilberto – genau, der João Gilberto, der bei »The Girl From Ipanema« Gitarre spielt. Marc Fischer hat sich auf die Suche nach dem sehr zurückgezogen lebenden 80-jährigen gemacht.

ByteFM Magazin am Abend

Ipanema und Teneriffa

(22.03.2022 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Stan Getz & João Gilberto, Chuckamuck und Ebow.

ByteFM Magazin am Abend

mit Frenz Julian Jordt

(10.06.2021 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Aus Anlass des 90. Geburtstag von João Gilberto erfahrt Ihr heute, wie der Bossa-Nova-Rhythmus erst entstanden ist und dann die Welt erobert hat. Außerdem hört ihr Musik aus unserem Album der Woche von Greentea Peng.

ByteFM Magazin

Der Wochenrückblick

(15.12.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
U. a. mit Musik von Stan Getz & João Gilberto, Belouis Some und Black Pumas.

ByteFM Mixtape

Folker: Avantgarde aus Serbien mit Grit Friedrich

(05.01.2020 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Mixtape - Folker: Avantgarde aus Serbien mit Grit Friedrich
In Brasilien verschwindet die Lunge der Welt, auch darauf reagieren Musiker, wie Lucas Santtana auf „O Céu É Velho Há Muito Tempo“. Er beerbt große Sänger wie Caetano Veloso oder den Bossa-Nova-Vater João Gilberto. Bulat Okudzhava war der am meisten verehrte Gitarrenbarde der Sowjetunion, noch lange vor Wladimir Wyssozki.

ByteFM Magazin

Der Wochenrückblick: João Gilberto, Mavis Staples und Major Tom

(14.07.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Er galt als einer der Erfinder der Bossa Nova: João Gilberto. Der brasilianische Gitarrist, Komponist und Sänger ist am vergangenen Sonntag im Alter von 88 Jahren gestorben. Ihren 80. Geburtstag feierte am Mittwoch Mavis Staples.

taz.mixtape

Nachruf auf João Gilberto, Kosmos-Festival, Wild Billy Childish, Lizzo uvm.

(12.07.2019 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Stimme ist weg. Mit João Gilberto ist der Mann verstummt, der der Welt eine neue Art zu singen schenkte: leise, unschuldig, unmaskulin. Nun ist die Bossa-Nova-Legende mit 88 Jahren in Rio gestorben.

Regler rauf, Regler runter

Von Leonard Nimoy bis Bonobo

(11.07.2019 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik von Villagers, João Gilberto, Lee Hazlewood u. a.

ByteFM Magazin

João Gilberto, Tycho & der King of Rock'n'Roll

(08.07.2019 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Er galt als einer der Erfinder der Bossa Nova: João Gilberto. Der brasilianische Gitarrist, Komponist und Sänger ist am vergangenen Sonntag im Alter von 88 Jahren gestorben. Die weiteren Themen dieser Sendung: das Festival Spektrum in Hamburg und "Weather" von Tycho, unser ByteFM Album der Woche.

ByteFM Magazin

Astrud & João Gilberto und das „Girl From Ipanema“

(22.03.2022 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - Astrud & João Gilberto und das „Girl From Ipanema“
Zu Beginn der 1960er-Jahre war der Musikstil Bossa Nova noch ein überwiegend brasilianisches Phänomen. Das änderte sich, als João Gilberto, einer der Begründer dieses Stils, der Samba und Cool Jazz miteinander fusionierte, ab 1963 mit dem US-Saxofonisten Stan Getz zusammenarbeitete.

ByteFM Magazin

Bossa-Nova-Geschichte, Musical-Reinterpretationen, Rock-Erneuerung mit Frenz Julian Jordt

(10.06.2021 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Aus Anlass des 90. Geburtstag von João Gilberto erfahrt Ihr heute, wie der Bossa-Nova-Rhythmus erst entstanden ist und dann die Welt erobert hat. Außerdem gibt es eine charmante Neuinterpretation der Musik aus dem Musical "My Fair Lady" zu hören, dessen Komponist Frederick Loewe wurde ebenfalls am 10.

60minutes

Musik! Was sonst?

(26.09.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Nach sechs Jahren meldet sich eine brasilianische Künstlerin zurück, deren Name untrennbar mit den großen Bossa-Klassikern verbunden ist, Gilberto! Bebel Gilberto, ihr Vater war der große João Gilberto. „Agora“ heißt das neue Album von Bebel Gilberto, von nachdenklicher Schönheit. Der schillernde Fantastic Negrito ist preisgekrönter Blues-Artist, aber der Blues in seiner Reinform reicht ihm nicht.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Juliane Reil

(10.06.2016 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das Magazin heute u.a. mit Boosa Nova. Der Vater dieses Genres ist der brasilianische Gitarrist, Sänger und Komponist João Gilberto. Außerdem hört Ihr Musik aus unserem Album der Woche "Light Upon The Lake" von Whitney.

Standard

Leichte Küche

(28.05.2016 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In diesem Sinne dürft Ihr Euch auf lateinamerikanische Klänge von Künstlerinnen und Künstlern wie Antônio Carlos Jobim, Django Reinhardt, Stan Getz, Miles Davis, Wes Montgomery, Peggy Lee, Astrud und João Gilberto sowie Frank Sinatra freuen.

Navigator

Senhor Bossa

(10.06.2011 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Senhor Bossa Es klingt kaum überspitzt, wenn man die brasilianische Musikgeschichte in eine Epoche vor und nach 1958 aufteilt. Mit einem Querkopf wurde damals alles anders. João Gilberto begründete eine neue Art zu singen, zu texten und vor allem: eine neue Art Gitarre zu spielen.

Hertzflimmern

Spritzig!

(15.06.2022 / 11 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hertzflimmern geht auf Reisen: nach Spanien, wo – laut The Impressions – immer gute Stimmung herrscht. Die kann man im Sommer („Estate“) aber auch mit João Gilberto haben – egal, ob in Brasilien oder auf Balkonien. Stielgläser gezückt, Mondino Spritz aufgefüllt, Cin Cin!

Tiefenschärfe

Verdacht: auf Eis gelegt

(23.03.2022 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Quartals noch nicht entscheiden kann, ob 2022 ein elektronisches Jahr wird oder nicht. Deshalb diesmal Musik von Ebow, Element Of Crime, Florence Besch und Stan Getz & João Gilberto. Aber erwähnt werden sollte auch die neue EP „Pandemix Live Jams Vol. 1“ vom Großmeister Move D.

ByteFM Magazin am Abend

Drama, Biz Markie & João

(19.07.2021 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute unter anderem mit Musik aus dem Album "João" von João Gilberto, das dieser Tage sein 30. Veröffentlichungsjubiläum feiert. Außerdem: Musik anlässlich des Todes von Biz Markie, sowie von unserem aktuellen Album der Woche "Drama" von Rodrigo Amarante.

ByteFM Magazin: Der Wochenrückblick

KW 23

(13.06.2021 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute unter anderem mit Bossa Nova von dem US-amerikanischen Saxofonisten Stan Getz und dem brasilianischen Gitarristen und Komponisten João Gilberto. Außerdem hört Ihr neue Musik von Madlib und aus unserem Album der Woche von Greentea Peng.

ByteFM Magazin

João Gilberto, Peggy Gou und Tycho

(08.07.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der brasilianische Gitarrist, Komponist und Sänger João Gilberto, Vater der Bossa Nova, ist gestern im Alter von 88 Jahren gestorben, wir hören Musik von ihm. Außerdem gibt es neue Musik von Peggy Gou und von Tycho.

Hello Mellow Fellow

Welcome

(08.07.2019 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hello Mellow Fellow - Welcome
Bei Hello Mellow Fellow bleibt alles beim alten. Fast. Diesmal vielleicht mehr Nachrufe als sonst: Rest in peace João Gilberto, Dr. John, Leon Redbone... and welcome in heaven.

ByteFM Magazin

Der Wochenrückblick

(12.06.2016 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der Rückblick auf die Magazin-Sendungen der vergangenen Woche. Heute mit News zu João Gilberto und Billy Preston, sowie aktuellen Konzertempfehlungen und Musik aus unserem Album der Woche.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z