Anna B Savage

Anna B Savage Anna B Savage (Foto: Ebru Yildiz)

Anna B Savage ist eine britische Sängerin und Songwriterin aus London, England. Ihre Debüt-EP „EP“ hat sie im Jahr 2015 veröffentlicht. 

Anna B Savages Folk-Songs sind zumeist geprägt von ruhigen Gitarrenklängen, die sie durch subtile orchestrale Arrangements ergänzt. Sie befasst sich darin mit Themen wie Selbstzweifeln, weiblicher Sexualität und dem Ausbrechen aus toxischen Beziehungen. Die zutiefst persönlichen Texte trägt die Künstlerin in ihrer vielseitigen, emotionalen Gesangsstimme vor, die stets etwas melancholisch daherkommt und ihr bereits Vergleiche mit einflussreichen Kolleg*innen wie Joni Mitchell, Annie Lennox und Jeff Buckley einbrachte. Aufgewachsen ist Anna B Savage in London, wo sie als Tochter zweier klassisch ausgebildeter Sänger*innen früh mit Kompositionen von Mozart und Bach in Berührung kam. Nach der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP war die Musikerin mit Jenny Hval und Father John Misty auf Europatournee unterwegs. 

Im Jahr 2021 veröffentlichte Anna B Savage ihr von der Kritik gelobtes Debütalbum „A Common Turn“ über das Berliner Indie-Label City Slang (Sophia Kennedy, Jessica Pratt, Nada Surf). Es enthält sowohl eigens verfasste Stücke als auch Interpretationen anderer Künstler*innen, beispielsweise eine Art Fortsetzung von Leonard Cohens „Chelsea Hotel #2“. Produziert wurde die Platte von dem namhaften britischen Experimentalmusiker William Doyle alias East India Youth. „A Common Turn“ war im Januar 2021 ByteFM Album der Woche.



Anna B Savage im Programm von ByteFM:

„The Ghost“: neue Single von Anna B Savage

Von ByteFM Redaktion
(22.09.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„The Ghost“: neue Single von Anna B Savage
Verarbeitet verflossene Liebe auf ihrer neuen Single: Anna B Savage (Foto: Katie Silvester) Die Londoner Singer-Songwriterin Anna B Savage hat eine neue Single mit dem Titel „The Ghost“ veröffentlicht. Ein Track, auf dem die Musikerin die seelische Erschöpfung verarbeitet, die entsteht, wenn man jahrelang einer Beziehung nachtrauert. Ein Gefühl, das vielen Menschen sehr vertraut sein dürfte, und dem sie auch in dem dazugehörigen Musikvideo Ausdruck verleiht. // Im vergangenen Jahr war Anna B Savages Debütalbum „A Common Turn“ erschienen. Das Musikvideo dazu könnt Ihr Euch hier anschauen: // Wir hatten die Gelegenheit, Ende August mit Anna B Savage auf dem Festival Pop-Kultur zu sprechen. Im Interview mit Paula Steinbauer hat die Musikerin unter anderem erklärt, wie sie persönlich mit der Intimität des Songwritings umgeht. Das Video gibt es hier zu sehen:

Anna B Savage - „A Common Turn“ (Album der Woche)

Von ByteFM Redaktion
(25.01.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Anna B Savage - „A Common Turn“ (Album der Woche)
Anna B Savage - „A Common Turn“ (City Slang) Wer schon einmal das Vergnügen hatte, unter einem Flügel zu liegen, während darauf Musik gespielt wird, weiß, dass es sich hier um eine transzendentale Erfahrung handelt. Die Resonanz dieses großen Objekts spüren. Dem Holz beim Schwingen zuschauen. Sich wortwörtlich von Schwingung umspülen lassen. Wer das nicht kennt, sollte das schnellstmöglich nachholen. Falls so ein überdimensional großes, unfassbar teures Instrument gerade nicht in Reichweite sein sollte, gibt es glücklicherweise eine preiswertere Alternative: „A Common Turn“, das Debütalbum von Anna B Savage.

ByteFM bei der Pop-Kultur 2022: Interviews mit Isolation Berlin, Anna B Savage und mehr

Von ByteFM Redaktion
(15.09.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
ByteFM bei der Pop-Kultur 2022: Interviews mit Isolation Berlin, Anna B Savage und mehr
ByteFM Moderatorin Paula Steinbauer im Gespräch mit der britischen Musikerin Anna B Savage bei der Pop-Kultur 2022 // So hat ByteFM Moderator Nils Lagoda mit Tobias Bamborschke von Isolation Berlin über den Umgang mit Kritik und mit Levin Goes Lightly über das Hitpotential seines aktuellen Albums „Rot“ gesprochen, während es im Gespräch zwischen Paula Steinbauer und der britischen Künstlerin Anna B Savage unter anderem darum ging, wie viel man als Künstler*in in den eigenen Songs von sich preisgeben kann oder sollte. // Anna B Savage

taz.mixtape

Pink, Lizzo, Anna B Savage, Dmytro Fedorenko & Mary Ocher, Laibach, Weird Al Yankovic

(03.03.2023 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Sehnsucht nach Nähe. Auf ihrem zweiten Album verfeinert die britische Künstlerin Anna B Savage weiterhin solide Singer-Songwriter-Kompositionen mit ideenreichen Arrangements und interessanten Details, erklärt Oliver Tepel.

„Optical Delusion“: Albumankündigung von Orbital

Von ByteFM Redaktion
(21.10.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Optical Delusion“: Albumankündigung von Orbital
Orbital haben mit „Optical Delusion“ ein neues Album angekündigt. Eine Platte, auf der es zugeht wie im Vogelschlag. Denn das Duo featuret Gäste auf fast jedem Track. Mit dabei sind neben Penelope Isles, Anna B Savage, The Little Pest, Dina Ipavic, Coppe und anderen auch Sleaford Mods, und zwar auf der ersten Single „Dirty Rat“. // 6. „Home“ (feat. Anna B Savage)

The Joy Of Missing Out: „Lie Down“ von Mike Lindsay

Von ByteFM Redaktion
(17.02.2024)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
The Joy Of Missing Out: „Lie Down“ von Mike Lindsay
Mit der Single „Lie Down“ hat der britische Produzent, Musiker und Sänger Mike Lindsay sein erstes Soloalbum angekündigt. In der Vergangenheit hat sich Lindsay sehr kooperationsfreudig gezeigt. So gehört er zu den Gründungsmitgliedern der Post-Folk-Band Tunng, bildet mit Tunng-Kollegen das Duo Throws und mit Laura Marling den Indietronica-Act Lump. Zudem ist er ein gefragter Remixer und in seinem Beitrag zum Nick-Drake-Coversampler „The Endless Coloured Ways: The Songs Of Nick Drake“ sang Guy Garvey von Elbow. Auch seine erste Solosingle bestreitet er nicht ganz alleine am Mikro. Unterstützung holt er sich für unseren Track des Tages von der Sängerin Anna B Savage, an deren Album „In/Flux“ er 2023 mitarbeitete. Eigentlich hatte „Supershapes Volume 1“ eine instrumentale Erforschung des Wunderbaren im alltäglichen werden sollen. Doch während der Arbeit wuchs Lindsays Gefühl, „dass den Liedern noch eine Stimme fehlte. Je mehr sie sich als Instrumentalstücke entwickelten, desto besser konnte ich mir Anna B Savages Klangfarbe in ihnen vorstellen.“ Und so ist Savage, die Lindsay als „wahre Poetin der Alltagsgefühle“ betrachtet, auf vielen Stücken des Albums zu hören. Unseren Tracks des Tages inspirierte eine Art umgekehrte „FOMO“ (die Angst davor, etwas zu verpassen). Denn manchmal sehnt Lindsay sich, wenn er jeden Abend unterwegs ist, „nach häuslicher Glückseligkeit. Mit all den lästigen Aufgaben wie den Müll rausbringen und Guilty-Pleasure-Fernsehen.“

ByteFM Magazin

Katja Lucker (Pop-Kultur) im Gespräch

(30.06.2022 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - Katja Lucker (Pop-Kultur) im Gespräch
Pop-Kultur 2022 (mit Aksak Maboul, Alewya, Anna B Savage, Ebow, Drangsal, Lotic, Friends Of Gas, Gewalt, Ja, Panik, Lafawndah, Sean Nicholas Savage, Xenia Rubinos, Metz u. a.)

Songs des Jahres 2021

Von ByteFM Redaktion
(15.12.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2021
Anna B Savage – „A Common Tern“

ByteFM Magazin am Abend

Könige, Doktoren und Flugzeuge

(28.01.2021 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem: Musik zum 80. Geburtstag von King Tubby und von unserem aktuellen Album der Woche "A Common Turn" von Anna B Savage.

ByteFM Magazin

Vinyl-Geburten & schlechte Gewissen

(17.09.2021 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neue Musik hört Ihr außerdem von Anna B Savage, Pauls Jets und Nick Cave & The Bad Seeds.

ByteFM Magazin am Abend

Floating Muthaph**kin News

(29.01.2021 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Musik von Eazy-E, Anna B Savage und Aaron Frazer.

ByteFM Klassik

Flaschenpost

(07.02.2021 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ein Brief, der eigentlich nie dafür bestimmt war, seine*n Empfänger*in zu erreichen, verstaubt entweder in der hinterletzten Ecke einer Schreibtischschublade oder aber findet seinen Weg in eine Flasche und somit raus aufs Meer. Wir verfolgen heute musikalisch den Weg einer Flaschenpost von den ersten Gedanken, über eine stürmische Nacht auf tosenden Wellen bis hin in die Hände eines heimatlosen Wanderers. Mit Musik von Anna B Savage, GoGo Penguin, Kurt Atterberg und Emahoy Tsegué-Maryam Guèbrou.

The Heinrich Manoehver

Sängerinnen

(23.05.2021 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Eine Sendung nur mit Sängerinnen und aktuellen Platten von St. Vincent, Lana Del Rey, Masha Qrella, Noa, Anna B. Savage, Marianne Faithfull, The Weather Station und Imelda May.

Alben des Jahres 2023

Von ByteFM Redaktion
(15.12.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2023
Ein Jahr voller wundervoller und wunderlicher Neuerscheinungen stellte unser Team schon vor die schwierige Aufgabe, sich auf die zehn besten Songs des Jahres 2023 festzulegen. Aber wer überzeugte uns in den vergangenen zwölf Monaten über die lange Distanz – also auf Albumlänge? Die beeindruckendsten Debüts, die tollsten Comeback-LPs, die rundesten Sachen: Hier sind unsere Alben des Jahres 2023, handverlesen vom ByteFM Team und den ByteFM Moderator*innen.

Verstärker

#CityofViolence

(25.11.2020 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Pa Salieu erzählt auf seinem sensationellen Debüt-Mixtape „Send Them To Coventry“ vom harten Leben in seiner (zweiten) Heimat und schenkt uns eine der besten Platten des Jahres. Verstärker-CEO D. Böhme hat daraus einige besonders große Hits herausgesucht und ergänzt diese mit ausschließlich neuer Musik von King Hannah, Django Django, Anna B Savage, The Notwist, Kiwi jr. oder Kali Uchis.

Die Welt ist eine Scheibe

Drehungen und Wendungen

(23.02.2021 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Drehungen und Wendungen
Es wird gehadert und lamentiert und getröstet. Nachhaltiges Staunen hinterlassen die Newcomer-Hochkaräter Black Country, New Road ebenso wie das Debütalbum der ebenfalls in London lebenden Anna B Savage. Stuart A. Staples und Tindersticks sind richtig gut in Form mit ihren intuitiv-subtilen „Distractions“. James Yorkston sendet zusammen mit dem schwedischen Secondhand Orchestra musikalische Trostpflaster über den „Wide Wide River“. Ebenfalls aus schottischer Produktion stammen die elaborierten Kraut- und Indie-Abenteuer mit Kanon und Mantra von der Band Nightshift.

ByteFM Magazin am Abend

Haze & Junkies

(27.01.2021 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In der Sendung heute: Musik von unserem Album der Woche "A Common Turn" von der britischen Musikerin Anna B Savage.

New School

Pumpkin Spicy

(01.10.2022 / 16:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wollsocken und Kerzenlicht an, Tür zu und los. Mit dabei: Anna B Savage, SZA und FKA Twigs.

taz.mixtape

Woanders, DDR & die unspießigste Person, die es gibt

(26.02.2021 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Singt mehr über Cunnilingus! Auf „A Common Turn“ thematisiert die junge Londoner Künstlerin Anna B Savage weibliche Lust. Das klingt schon mal theatralisch, aber sie überzeugt mit ihrem Humor, meint Lars Fleischmann.

VIA – VUT Indie Awards 2023: Shortlist veröffentlicht!

Von ByteFM Redaktion
(13.07.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
VIA – VUT Indie Awards 2023: Shortlist veröffentlicht!
Anna B Savage – "in|FLUX"

Songs des Jahres 2023

Von ByteFM Redaktion
(13.12.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2023
Anna B Savage – „Pavlov’s Dog“

ByteFM Magazin: Der Wochenrückblick

KW 04

(31.01.2021 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der Rückblick auf die Magazin-Sendungen der vergangen Woche - heute u. a. mit Anna B Savage, The Fall und Marvin Gaye.

Was ist Musik

Was ist eigentlich aus dem Protestsong geworden?

(20.09.2021 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
“Too Many Protest Singers, Not Enough Protest Songs!” An dieses Lamento von Edwyn Collins aus dem Jahr 1994 erinnert dieser Tage Anna B Savage mit ihrem genderverkehrenden Cover von „A Girl Like You“. Ein Grund mehr zu fragen: Was ist eigentlich los mit dem Protestsong? Antworten kommen vor allem von KünstlerINNEN. "It's Energy Time!" verkündet die Dichterin/Sängerin Camae Ayewa auf einem neuen Track ihrer Band Irreversible Entanglements, über die The Nation schreibt: “Irreversible Entanglements' fearless music takes to task the police, American politics, capitalism, and racism.” Also die üblichen Verdächtigen. Unter dem Namen Moor Mother veröffentlicht Camae Ayewa gerade ein neues Album, über das Christian Werthschulte in der taz schreibt:

Regler rauf, Regler runter

Schwer, sich über die Vorzüge einer Gurke zu freuen

(06.06.2024 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
„It’s hard to be excited about the benefits of a cucumber“, heißt es im Song „Pretender To Surrender“ von Mike Lindsay und Anna B Savage. Und auch: „Instead of having a mixed salad, I’ll have a couple of cucumbers“. Das ist direkt aus dem Leben gegriffen: Was im Kühlschrank ist, wird gegessen, auch wenn man keine Lust drauf hat.

Die Welt ist eine Scheibe

Belgische Waffeln, britischer Regen

(14.03.2023 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Belgische Waffeln, britischer Regen
Musik aus Belgien von„How To Replace It“, dem ersten Album der Band dEUS seit zehn Jahren, vom Balthasar-Sidekick Warhaus und aus den Niederlanden von Amber Arcades. Und Musik aus Großbritannien mit Avant-Pop-Potential von den mit prägnanten Stimmen gesegneten Anna B Savage, Gemma Ray und Benjamin Woods als The Golden Dregs, dem Duo Lichen Slow mit Beteiligung von Arab-Strap-Gitarrist Malcolm Middleton und von Radiohead-Schlagzeuger Philip Selway.

Pop-Kultur 2022 (Ticket-Verlosung)

Von ByteFM Redaktion
(26.07.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Pop-Kultur 2022 (Ticket-Verlosung)
Pop-Kultur (mit Aksak Maboul, Xenia Rubinos, Alewya, Anna B Savage, Ebow, Drangsal, Friends Of Gas, Gewalt, Ja, Panik, Lafawndah, Metz u. a.)

10 bis 11

Black Girl Magic

(30.11.2022 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neue Singles hört Ihr heute von Anna B Savage und dem Duo The Waeve.

Mixtape der Hörer*innen

Flügel

(29.01.2021 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mixtape der Hörer*innen - Flügel
Anna B Savage trägt auf dem Plattencover von „A Common Turn“, unserem Album der Woche, ein Paar Schwingen am Kopf – und die Platte zu hören, gleicht der Erfahrung, unter einem massiven Klavierflügel zu liegen und die Resonanz dieses großen Musikinstruments zu spüren. Grund genug für uns, Euch für das Mixtape der Hörer*innen diese Woche zu fragen: Welche Songs fallen Euch zum Thema „Flügel“ ein?

Tracks des Tages

Licht aus!

(17.02.2024 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Tracks des Tages - Licht aus!
Auch dabei: kühle Synths von Annie-Claude Deschênes aus Kanada und Mike Lindsay, der mit Anna B Savage das Besondere im Alltäglichen sucht.

ByteFM Magazin am Abend

Tropic Morning News

(19.01.2023 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit neuer Musik von The National, Arlo Parks und Anna B. Savage.