Sendungen



Popschutz

ByteFM: Popschutz

Wöchentlich | Dienstag 19 - 20 Uhr
Wdh: Wöchentlich | Samstag 09 - 10 Uhr
Popschutz ist eine Sendung für elektronische Musik. Der Name ist ein Wortspiel. Ein Popschutz ist ein Schaumstoffüberzug für Mikrofone, der vor nervigen Pop-Lauten schützt.

In dieser Sendung soll auch etwas geschützt werden: gute Popmusik. Schlechte Sounds werden rausgefiltert. Gute Musik darf passieren: geisterhafte, zerstörerische, liebenswerte. Diese Sendung allein wird wohl kaum den Pop schützen, aber die Vorstellung hat ihren Reiz.

Genres

Bass Elektro Elektronika Experimental House Indie Techno

Kommentare

ChristophMoeller vor einer Woche
Hey Jan, schön, dass Dir die Show gefallen hat! Ich habe das Konzert dummerweise verpasst, hätte es gerne gesehen. Bis bald!

nobra vor drei Wochen
Hi Christoph, vielen Dank für diese Sendung mit Sevdaliza im Mittelpunkt! :-) Ja, das neue Album ist wirklich super, Gänsehaut und feuchte Augen garantiert. Wäre das nicht auch ein schönes 'Album der Woche' bei byteFM? :-) Es gab übrigens gerade ein live-concert mit Sevdaliza, das einzige für dieses Jahr mit nur ein paar Besuchern, wegen corona, dafür aber im livestream. Sehr empfehlenswert und noch abrufbar bis zum 9.9.! https://guts.events/ymbzdx/ot7stf/ Viele Grüsse, Jan

uhhuhhim vor 5 Monaten
Tolle Zusammenstellung, werde in Zukunft öfter reinschalten!

ChristophMoeller vor 7 Monaten
Hey fischpo, die Playlist wird immer direkt nach Ende der Sendung online gestellt. Das müssten Finn & India Jordan mit "H.U.R.L" gewesen sein. Danke fürs Zuhören!

fischpo vor 7 Monaten
Mist, habe den Titelname gegen 21:20 verpasst, war super! von wem war der noch??

heluna vor 8 Monaten
Diese Sendung war mal wieder besonders super! Herzlichen Dank, Helen

Mushkin vor 9 Monaten
hej christoph, wiederholung hin und wieder her, es war gestern (wie schon letzte woche!) wieder eine wunderbare sendung. schön zusammengestellt für einen lauen (kaum zu glauben) november-abend. finde gerade keine playlist und weiß nicht, von wann genau die sendung war, aber ... jetzt fällts mir wieder ein ... A.A.L. und Lone zum beispiel ... schöne Stücke! Danke. Danke. Danke.

Raimo vor 11 Monaten
Hey Christoph, ich habe ihr mal deine Moderation geschickt - sie freut sich, und findet deine Erklärung auch ziemlich cool. Und eigentlich stimmt ja auch beides. Glaube, die neue Show wird der Knaller. Vielen Dank fürs Sendung machen, ich höre immer gerne zu. Weiter so & viele Grüße

ChristophMoeller vor 11 Monaten
Lieber Raimo, schön, dass Dir die Sendung gefallen hat! Du hast vollkommen Recht, da habe ich irgendwas durcheinander gebracht. LG

Raimo vor 11 Monaten
Habe mich gestern sehr über Floating Points und speziell diesen Track, der gewissermaßen nach meiner ehemaligen Mitbewohnerin benannt ist, gefreut. Aber ein ganz klein wenig anders geht die Geschichte um die kranke Anna dann leider doch... :-D

tadeus vor 11 Monaten
nice muusik, danke dafür! grade erst die sendung entdeckt, da muss ich ja unbedingt auch noch die vergangenen ausgaben durchchecken :-)

ChristophMoeller vor einem Jahr
Lieber Jesse, liebe*r Mushkin, danke für die Komplimente und fürs Hören, das freut mich alles sehr! LG

Mushkin vor einem Jahr
Nach langer Zeit endlich mal wieder Gelegenheit auf Popschutz-Station zu gehen. Und spätestens mit dem Break zu Tomemitsus zartem "In Dreams" und dem folgenden musikalischen Superregenbogen hin zum toll kribbligen Finale mit Shigetos "New Course" war es einfach: wunderbar!

jessekrencky vor einem Jahr
Hallo Christoph, ich höre seit Jahren regelmäßig deine Sendung und bedanke mich hier einfach mal für das steitig gute Programm. Mach weiter so, denn deine Auswahl an Tracks und Künstlern öffnet mir jedes Mal neue Tore (gedanklich gesprochen). Viele Grüße aus Aachen, dein treuer Hörer Jesse

Mushkin vor einem Jahr
hej christoph, heute mal wieder gelegenheit, eine der superguten von all den guten byte.fm-sendungen mitzunehmen bzw. von drei deiner verführerischen sirenen mitgenommen zu werden (klein zage im rmx, tco & kainté kountix). der rest war diesmal nicht ganz so meins. voller neugier auf die nächste woche - danke & ahoi!

ChristophMoeller vor einem Jahr
Hey Mushkin, das freut mich, dass du so abgefahrene Sachen gut findest! Nächste Woche hoffentlich wieder mehr davon! Danke fürs Hören! LG

Mushkin vor einem Jahr
christoph, vielenvielen dank für die letzte sendung. als sahnehäubchen das schlussstück von loma. außerdem neugierig gemacht auf lingua ignota und zuvor noch der knallige trip mit gantz. und und und ... ahoi - bis zum nächsten mal!

ChristophMoeller vor einem Jahr
Lieber kaypbln, das freut mich sehr! 2019 wird ein gutes Jahr für die Musik, da bin ich mir sicher. LG

kaypbln vor einem Jahr
Hallo Christoph, deine Auswahl an Tracks jede Woche passt für mich wie AAA (ArschAufsAuge). Danke dir für die klasse Inspiration 2018, freue mich auf folgendes! :-)

ChristophMoeller vor 2 Jahren
Liebe Żaneta, vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich bin mir bewusst, dass das Thema sehr komplex ist. "Okkupation, gewaltsame Unterdrückung, Verfolgung" sind in jedem Fall zu verurteilen, egal, wer sie ausübt. Mein Kommentar zu #djsforpalestine ist eine persönliche Meinung. LG Christoph

znt vor 2 Jahren
Lieber Christoph, Dein Kommentar zu #djsforpalestine finde ich einseitig. Du konzentrierst Dich auf dem breit bekannten Antisemitismus. Wieso aber verurteilt man nicht den Antipalestinismus? Siehst Du, es gibt sogar kein bestimmtes Wort dafür. Oder? ..hmm warte, das kann doch Okkupation, gewaltsame Unterdrückung, Verfolgung, oder wie man dies heutzutage sanft abrundet: political corectness sein. Das sind meine Synonyme für Antipaletinismus. Guck weiter, da das Glas kann halb voll oder halb leer sein. Bester Grüß Żaneta

ChristophMoeller vor 2 Jahren
Liebe Ann, lieber*r isawk, Danke für Eure netten Kommentare, freut mich sehr! Isawk, die Sendung entsteht immer ungefähr zur gleichen Zeit, ja. Von daher, vielleicht verlangt jede Stunde des Tages nach einer eigenen Musik. LG

isawk vor 2 Jahren
Hey Christoph, nimmst du deine Sendung eigentlich immer zur selben Tageszeit auf? - bei den Indern sei es wohl so, dass klassische Kompositionen jeweils an bestimmte Tageszeiten gebunden sind - zu anderen darf man sie dann auch nicht spielen. Diesen Gedanken finde ich sehr interessant. - bei deiner letzten Sendung hatte ich jedenfalls die Assoziation, dass es entweder eine späte Sommernacht (2/3Uhr) oder ein heißer Nachmittag sein müsse (16Uhr) - sehr fein!!!

ann vor 2 Jahren
Tolle Auswahl - vielen Dank für den entspannten Sommerabend!

palmdebriana vor 2 Jahren
Yes! Die Sommer Hits Sendung macht das schöne Wetter noch besser!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Alle Ausgaben

Die neuesten Ausgaben

Ausgabe vom 22.09.2020

A. G. Cook: Der John Lennon des 21. Jahrhunderts?

Das nächste große Ding in der Pop-Musik. Das sollte sie sein, die Musik von PC Music. Vor fünf, sechs Jahren war das. Da wurden die hyperaktiven Tracks dieses britischen Labels von einigen hoch gelobt. Und von anderen a…
Weiterlesen >
Ausgabe vom 15.09.2020

Apple-Pop

Popschutz heute in der Pop-Version. Mit neuer Musik von A. G. Cook, Shygirl und Eartheater.
Weiterlesen >
Ausgabe vom 08.09.2020

Einbahnstraßen-Pop

Mit Musik von Johanna Billing, die eigentlich eine Videokünstlerin ist, und irgendwann mal Arthur Russel gecovert hat. Toll. Außerdem dabei sind Off The Meds, Loraine James und herausragende neue Musik von Ela Minus. Di…
Weiterlesen >

Kommentare

ChristophMoeller vor einer Woche
Hey Jan, schön, dass Dir die Show gefallen hat! Ich habe das Konzert dummerweise verpasst, hätte es gerne gesehen. Bis bald!

nobra vor drei Wochen
Hi Christoph, vielen Dank für diese Sendung mit Sevdaliza im Mittelpunkt! :-) Ja, das neue Album ist wirklich super, Gänsehaut und feuchte Augen garantiert. Wäre das nicht auch ein schönes 'Album der Woche' bei byteFM? :-) Es gab übrigens gerade ein live-concert mit Sevdaliza, das einzige für dieses Jahr mit nur ein paar Besuchern, wegen corona, dafür aber im livestream. Sehr empfehlenswert und noch abrufbar bis zum 9.9.! https://guts.events/ymbzdx/ot7stf/ Viele Grüsse, Jan

uhhuhhim vor 5 Monaten
Tolle Zusammenstellung, werde in Zukunft öfter reinschalten!

ChristophMoeller vor 7 Monaten
Hey fischpo, die Playlist wird immer direkt nach Ende der Sendung online gestellt. Das müssten Finn & India Jordan mit "H.U.R.L" gewesen sein. Danke fürs Zuhören!

fischpo vor 7 Monaten
Mist, habe den Titelname gegen 21:20 verpasst, war super! von wem war der noch??

heluna vor 8 Monaten
Diese Sendung war mal wieder besonders super! Herzlichen Dank, Helen

Mushkin vor 9 Monaten
hej christoph, wiederholung hin und wieder her, es war gestern (wie schon letzte woche!) wieder eine wunderbare sendung. schön zusammengestellt für einen lauen (kaum zu glauben) november-abend. finde gerade keine playlist und weiß nicht, von wann genau die sendung war, aber ... jetzt fällts mir wieder ein ... A.A.L. und Lone zum beispiel ... schöne Stücke! Danke. Danke. Danke.

Raimo vor 11 Monaten
Hey Christoph, ich habe ihr mal deine Moderation geschickt - sie freut sich, und findet deine Erklärung auch ziemlich cool. Und eigentlich stimmt ja auch beides. Glaube, die neue Show wird der Knaller. Vielen Dank fürs Sendung machen, ich höre immer gerne zu. Weiter so & viele Grüße

ChristophMoeller vor 11 Monaten
Lieber Raimo, schön, dass Dir die Sendung gefallen hat! Du hast vollkommen Recht, da habe ich irgendwas durcheinander gebracht. LG

Raimo vor 11 Monaten
Habe mich gestern sehr über Floating Points und speziell diesen Track, der gewissermaßen nach meiner ehemaligen Mitbewohnerin benannt ist, gefreut. Aber ein ganz klein wenig anders geht die Geschichte um die kranke Anna dann leider doch... :-D

tadeus vor 11 Monaten
nice muusik, danke dafür! grade erst die sendung entdeckt, da muss ich ja unbedingt auch noch die vergangenen ausgaben durchchecken :-)

ChristophMoeller vor einem Jahr
Lieber Jesse, liebe*r Mushkin, danke für die Komplimente und fürs Hören, das freut mich alles sehr! LG

Mushkin vor einem Jahr
Nach langer Zeit endlich mal wieder Gelegenheit auf Popschutz-Station zu gehen. Und spätestens mit dem Break zu Tomemitsus zartem "In Dreams" und dem folgenden musikalischen Superregenbogen hin zum toll kribbligen Finale mit Shigetos "New Course" war es einfach: wunderbar!

jessekrencky vor einem Jahr
Hallo Christoph, ich höre seit Jahren regelmäßig deine Sendung und bedanke mich hier einfach mal für das steitig gute Programm. Mach weiter so, denn deine Auswahl an Tracks und Künstlern öffnet mir jedes Mal neue Tore (gedanklich gesprochen). Viele Grüße aus Aachen, dein treuer Hörer Jesse

Mushkin vor einem Jahr
hej christoph, heute mal wieder gelegenheit, eine der superguten von all den guten byte.fm-sendungen mitzunehmen bzw. von drei deiner verführerischen sirenen mitgenommen zu werden (klein zage im rmx, tco & kainté kountix). der rest war diesmal nicht ganz so meins. voller neugier auf die nächste woche - danke & ahoi!

ChristophMoeller vor einem Jahr
Hey Mushkin, das freut mich, dass du so abgefahrene Sachen gut findest! Nächste Woche hoffentlich wieder mehr davon! Danke fürs Hören! LG

Mushkin vor einem Jahr
christoph, vielenvielen dank für die letzte sendung. als sahnehäubchen das schlussstück von loma. außerdem neugierig gemacht auf lingua ignota und zuvor noch der knallige trip mit gantz. und und und ... ahoi - bis zum nächsten mal!

ChristophMoeller vor einem Jahr
Lieber kaypbln, das freut mich sehr! 2019 wird ein gutes Jahr für die Musik, da bin ich mir sicher. LG

kaypbln vor einem Jahr
Hallo Christoph, deine Auswahl an Tracks jede Woche passt für mich wie AAA (ArschAufsAuge). Danke dir für die klasse Inspiration 2018, freue mich auf folgendes! :-)

ChristophMoeller vor 2 Jahren
Liebe Żaneta, vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich bin mir bewusst, dass das Thema sehr komplex ist. "Okkupation, gewaltsame Unterdrückung, Verfolgung" sind in jedem Fall zu verurteilen, egal, wer sie ausübt. Mein Kommentar zu #djsforpalestine ist eine persönliche Meinung. LG Christoph

znt vor 2 Jahren
Lieber Christoph, Dein Kommentar zu #djsforpalestine finde ich einseitig. Du konzentrierst Dich auf dem breit bekannten Antisemitismus. Wieso aber verurteilt man nicht den Antipalestinismus? Siehst Du, es gibt sogar kein bestimmtes Wort dafür. Oder? ..hmm warte, das kann doch Okkupation, gewaltsame Unterdrückung, Verfolgung, oder wie man dies heutzutage sanft abrundet: political corectness sein. Das sind meine Synonyme für Antipaletinismus. Guck weiter, da das Glas kann halb voll oder halb leer sein. Bester Grüß Żaneta

ChristophMoeller vor 2 Jahren
Liebe Ann, lieber*r isawk, Danke für Eure netten Kommentare, freut mich sehr! Isawk, die Sendung entsteht immer ungefähr zur gleichen Zeit, ja. Von daher, vielleicht verlangt jede Stunde des Tages nach einer eigenen Musik. LG

isawk vor 2 Jahren
Hey Christoph, nimmst du deine Sendung eigentlich immer zur selben Tageszeit auf? - bei den Indern sei es wohl so, dass klassische Kompositionen jeweils an bestimmte Tageszeiten gebunden sind - zu anderen darf man sie dann auch nicht spielen. Diesen Gedanken finde ich sehr interessant. - bei deiner letzten Sendung hatte ich jedenfalls die Assoziation, dass es entweder eine späte Sommernacht (2/3Uhr) oder ein heißer Nachmittag sein müsse (16Uhr) - sehr fein!!!

ann vor 2 Jahren
Tolle Auswahl - vielen Dank für den entspannten Sommerabend!

palmdebriana vor 2 Jahren
Yes! Die Sommer Hits Sendung macht das schöne Wetter noch besser!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.